/architektur/bauen/ortliche-bauaufsicht

​Örtliche Bauaufsicht

Mit dem Baubeginn setzt die Bauüberwachung durch den Architekten ein.
Dabei werden die Interessen des Bauherrn (einschließlich der Ausübung des Hausrechtes) auf der Baustelle vertreten.
Die Herstellung des Bauwerkes sowie die Tätigkeit der Sonderfachleute wird koordiniert und überwacht, insbesondere:
die Einhaltung des Zeitplanes, die Übereinstimmung mit Plänen und Verträgen, technischen Regeln und behördlichen Vorschreibungen sowie den Angaben der künstl. und techn. Oberleitung.
Wir führen Verhandlungen mit ausführenden Unternehmen, koordinieren Leistungen und Lieferungen, kontrollieren erforderliche Aufmaße, prüfen Rechnungen auf Richtigkeit und Vertragsmäßigkeit und stellen die Gewährleistungsfristen der ausführenden Firmen für Sie zusammen.
Schließlich erfolgt die Mängelfeststellung und die Koordination der Mängelbehebung sowie die Abnahme der Bauleistungen und Übergabe des Bauwerkes an den Bauherrn.